Offizielle Pressemitteilung vom 27.11.2017


Liebe Freunde & Gäste, um es mit den Worten eines guten Kollegen zu sagen: "In der Stille der Einsamkeit, hört man nur noch das Essenzielle."

Gut zu Essen hatte für mich immer nichts mit Geld oder Bildung zu tun, sondern mit Intelligenz. Heute weiß ich, dass dies stimmt. Deshalb werden die Genuss-Pforten in Dahlenwarsleben für immer verschlossen bleiben, es verstummt die Küchenglocke mit einem letzten kleinen Servus. Somit auch der Klang, welcher sonst immer für höchste Geschmackserlebnisse stand.

Ich habe mich mit der Zustimmung meiner gesamten Familie dazu entschieden, ein neues Kapitel meines Berufslebens aufzuschlagen. Ein Kapitel wo ich frei und kreativ arbeiten kann, ohne Druck sowie voreingenommene Erwartungshaltung. Letztendlich war der Hauptgrund für meinen Entschluss die monatelangen Querelen mit meinem Vermieter, der auch Eigentümer des Objektes ist. Unsere Interessen sind dabei zu weit auseinander gegangen, so dass ich mich gezwungen sah, einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen.

An meine lieben Freunde, Stammgäste und Gäste möchte ich sagen: „Danke für das Vertrauen was ihr mir entgegen gebracht habt. Ihr habt mich an der Aufgabe wachsen lassen und immer unterstützt. Dafür bin ich sehr dankbar und verspreche euch, dass wir uns schon bald wiedersehen!“ Der Spitzengastronomie werde ich erhalten bleiben und weiter mit Liebe, Hingabe und besten Produkten arbeiten.

Momentan stehen für mich noch einige Termine in Europa auf dem Plan, wo ich viele Einflüsse sammeln werde. Danach werde ich mit einigen Investoren zu einem neuen Restaurant in Verhandlungen gehen.

Weiter Anfragen beantwortet mein Management gerne unter Ikarus-Gastroservice@t-online.de

Auf ein baldiges Wiedersehen Servus & Hawedere Christopher Franz